Time-Machine-Backup-Turbomodus-aktivieren

Print Friendly, PDF & Email

Time Machine Backup beschleunigen (Turbo aktivieren)

Time Machine (engl. für Zeitmaschine) ist eine Datensicherungssoftware (Backup-Software) von Apple. Dieses Backupprogramm ist kostenlos und im Betriebssystem mitgeliefert seit Mac OS X Leopard. Es werden alle Daten automatisch und regelmäsig gesichert.

Time Machine Backup Turbo Beschleuinigung

Da es für das “erstmalige” Backup sinnvoll ist die Handbremse im System zu lösen gibt es eine kurze Anleitung für Experten. Es wird dadurch die Priorität für die Datenübertragung geändert. Dies kann sich auch negativ auf den gleichzeitigen Betrieb des Macs auswirken. Daher ist dies mit Vorsicht zu genießen.

Time Machine Backup Turbo einschalten:

  1. Terminal öffnen (In Spotlight Suche “terminal” eingeben)
  2. sudo sysctl debug.lowpri_throttle_enabled=0 eingeben und dann Enter drücken, das Passwort eingeben und Enter drücken
  3. Turbo ist jetzt aktiviert, deutlich schnelle Datenübertragung auf das Backupmedium

Time Machine Backup Turbo ausschalten: (Standardeinstellung, wie nach einem Neustart)

  1. Terminal öffnen (In Spotlight Suche “terminal” eingeben)
  2. sudo sysctl debug.lowpri_throttle_enabled=1 eingeben und dann Enter drücken, das Passwort eingeben und Enter drücken
  3. Turbo ist jetzt wieder deaktiviert

Wir helfen Ihnen eine Datensicherung (Backup) bei Ihrem MacBook / MacBook Pro / iMAC / Mac Pro auf einen USB Datenträger oder auf eine NAS (Netzwerkfestplatte) einzurichten.

Letzte Änderung von am .