macOS Big Sur Version 11 Installation

Neues Betriebssystem von Apple verfügbar

Apple hat für sein Betriebssystem ein kostenloses Upgrade macOS Big Sur Version 11 zum Installieren bereitgestellt.

macOS Big Sur

macOS Big Sur neues Betriebssystem für Apple kostenlos verfügbar

Wichtigste Neuerungen:

  • macOS Big Sur kommt mit einem überarbeiteten neuen Design
  • Verbesserte Apps
  • Überarbeitetes Dock
  • Neues Safari
  • Bessere Performance
  • Bessere Energieeffizienz
  • Fotos noch besser bearbeiten
  • Schnellere Updates
  • Mehr Sicherheit, uvm.

Seit macOS Big Sur Version

11.1: (Dezember 2020)

  • Unterstützung für AirPods Max Kopfhöhrer
  • Apple TV+
  • M1 – Soc Chip Kompatibel
  • Fotos kann jetzt ProRaw-Fotos bearbeiten

11.2: (Februar 2021)

  • Verbesserungen für Bluetooth
  • externe Monitore bleiben hoffentlich nicht mehr schwarz bei Verwendung eines HDMI-zu-DVI Konverters
  • Entsperren von Systemeinstellungen optimiert
  • Ausschalten der Synchronisation des Schreibtisches u. der Dokumente über iCloud schaltet nicht mehr iCloud Drive komplett ab
  • Fotos ProRAW-Format Speicherproblem behoben
  • div. Sicherheitsupdates

11.3: (März 2021)

  • Neue Funktionen in Erinnerungen, Apple Music
  • Safari Optimierungen
  • Mehr als 200 neue Emojis
  • Optimierte Ladefunktion für MacBooks
  • Neues Feature unterstützt bei Zoom-Meetings
  • Neue Gamecontroller (X-Box, Sony) werden unterstützt
  • Musik u. Audio, Autoplay wird unterstüzt, HomePod Stereo-Pairing

11.4: (Mai 2021)

  • MacOS Sicherheitslücke wurde geschlossen
  • Neues Audioformat wird unterstützt (Verlustfrei, räumliches Audio für Apple Music)
  • Podcast Premium Abo
  • Safari Verbesserungen
  • Foto App Schlagwörter Optimierung

Mac Voraussetzung zum Installieren

Die folgenden Modelle werden unterstützt:

  • MacBook (2015 oder neuer)
  • MacBook Air (2013 oder neuer)
  • MacBook Pro (Ende 2013 oder neuer)
  • Mac mini (2014 oder neuer)
  • iMac (2014 oder neuer)
  • iMac Pro (2017 oder neuer)
  • Mac Pro (2013 oder neuer)

genauere Informationen finden Sie auf dieser Seite Apple Hardware requirements

Achtung Gefahr vor Datenverlust:

Für die Installation von macOS Big Sur muss mindestens 36 GB an freiem Speicher vorhanden sein, außerdem müssen Anwender das Installationsprogramm berücksichtigen, das weitere 13 GB Speicherplatz benötigt.

Kurz und knapp es muss 50 GB freier Speicherplatz auf der Festplatte vorhanden sein.
Ist der Mac mit weniger freiem Speicher ausgestattet, hindert dieser Umstand das Installationsprogramm nicht daran, auf Big Sur aktualisieren zu wollen.

Betroffene erhalten am Ende der Installation folgende Fehlermeldung:
An error acccurred preparing the software update.

Wir helfen ihnen gerne bei der Installation dieses Apple Betriebssystems. Damit auch ihr Mac auf den neusten Stand sicher und schnell arbeitet.

Denken Sie vor dem Update an eine Datensicherung, falls es durch dieses Upgrade zu einem Datenverlust während des Updates kommen sollte.

IT-Problemlösung
Markus Strobel
Torgasse 12
74385 Pleidelsheim

Mobil: 0151 10745108
E-Mail: info@it-problemloesung.de
www.it-problemloesung.de

macOS Mojave 10.14.5

macOS Mojave Update Version 10.14.5

Apple hat für sein Betriebssystem ein kostenloses Update macOS Mojave 10.14.5 zum Installieren bereitgestellt.

macOS Mojave 10.14.5 - Update IT-Problemloesung

Wichtigste Neuerungen:

  • Neu ist die Unterstützung für AirPlay 2
    Videos und Fotos mit AirPlay-kompatiblen Smart-TVs teilen
  • Audiolatenz bei MacBook Pro Modellen ab 2018 wurde reduziert
  • Sicherheitsupdates

Wir helfen ihnen gerne bei der Installation dieses Apple Betriebssystems. Damit auch ihr Mac auf den neusten Stand sicher und schnell arbeitet.

Denken Sie vor dem Update an eine Datensicherung, falls es durch dieses Update zu einem Datenverlust während des Updates kommen sollte.

IT-Problemlösung
Markus Strobel
Torgasse 12
74385 Pleidelsheim

Mobil: 0151 10745108
info@it-problemloesung.de
www.it-problemloesung.de

Time-Machine-Backup-Turbomodus-aktivieren

Time Machine Backup beschleunigen (Turbo aktivieren)

Time Machine (engl. für Zeitmaschine) ist eine Datensicherungssoftware (Backup-Software) von Apple. Dieses Backupprogramm ist kostenlos und im Betriebssystem mitgeliefert seit Mac OS X Leopard. Es werden alle Daten automatisch und regelmäsig gesichert.

Time Machine Backup Turbo Beschleuinigung

Da es für das “erstmalige” Backup sinnvoll ist die Handbremse im System zu lösen gibt es eine kurze Anleitung für Experten. Es wird dadurch die Priorität für die Datenübertragung geändert. Dies kann sich auch negativ auf den gleichzeitigen Betrieb des Macs auswirken. Daher ist dies mit Vorsicht zu genießen.

Time Machine Backup Turbo einschalten:

  1. Terminal öffnen (In Spotlight Suche “terminal” eingeben)
  2. sudo sysctl debug.lowpri_throttle_enabled=0 eingeben und dann Enter drücken, das Passwort eingeben und Enter drücken
  3. Turbo ist jetzt aktiviert, deutlich schnellere Datenübertragung auf das Backupmedium

Time Machine Backup Turbo ausschalten: (Standardeinstellung, wie nach einem Neustart)

  1. Terminal öffnen (In Spotlight Suche “terminal” eingeben)
  2. sudo sysctl debug.lowpri_throttle_enabled=1 eingeben und dann Enter drücken, das Passwort eingeben und Enter drücken
  3. Turbo ist jetzt wieder deaktiviert

Wir helfen Ihnen eine Datensicherung (Backup) bei Ihrem MacBook / MacBook Air / MacBook Pro / iMac / Mac Pro / Mac Mini auf einen USB Datenträger oder auf ein Network Attached Storage (NAS) – Netzwerkfestplatte einzurichten.

macOS High Sierra Update Version 10.13.4 verfügbar

macOS High Sierra Update Version 10.13.4

Apple hat für sein Betriebssystem ein kostenloses Update macOS High Sierra 10.13.4 zum Installieren bereitgestellt.

macOS High Sierra 10.13.4 Update

Wichtigste Neuerungen:

  • fügt Unterstützung für Geschäftschat-Konversationen in der Nachrichten-App für die USA hinzu
  • fügt Unterstützung für externe Grafikprozessoren (eGPUs) hinzu,
  • behebt Grafikfehler einiger Apps auf dem iMac Pro,
  • ermöglicht das Springen zum ganz rechten Tab mit der Tastenkombination “Befehl + 9” in Safari
  • ermöglicht das Sortieren von Lesezeichen nach Name oder URL durch Rechtsklick und Auswahl von “Sortieren nach …”
  • behebt ein Problem, bei dem die Weblinkvorschau manchmal nicht in der Nachrichten-App angezeigt wurde
  • trägt zu verbessertem Datenschutz bei, da Benutzernamen und Passwörter nur automatisch ausgefüllt werden, wenn sie zuvor in einem Webformularfeld ausgewählt wurden
  • zeigt eine Warnung im intelligenten Suchfeld von Safari an, wenn mit einem Passwort- oder Kreditkartenformular auf einer nicht verschlüsselten Webseite interagiert wird
  • zeigt Datenschutzsymbole und Links an, die beschreiben, wie deine Daten verwendet und geschützt werden, wenn Funktionen von Apple darum bitten, deine persönlichen Daten verwenden zu dürfen

Die meisten Macs (MacBooks, iMacs) aus dem Jahr 2009 und neuere Modelle können auf macOS High Sierra aktualisiert werden.  MacBook Air, MacBook, MacBook Pro, Mac Pro und Mac Mini werden erst ab dem Modelljahr 2010 unterstützt.

Wir helfen ihnen gerne bei der Installation dieses Apple Betriebssystems. Damit auch ihr Mac auf den neusten Stand sicher und schnell arbeitet.

IT-Problemlösung
Markus Strobel
Torgasse 12
74385 Pleidelsheim

Telefon: +49 (0)7144-8659489
Mobil: +49 (0)151-10745108
info@it-problemloesung.de
www.it-problemloesung.de

macOS Sierra Version 10.12 Upgrade für Apple Mac verfügbar

MacOs sierra 10.12 Betriebssystem Apple

macOS Sierra Version 10.12

Apple hat für sein Betriebssystem ein kostenloses Upgrade macOS Sierra 10.12 zum Installieren bereitgestellt. Sein Vorgänger Mac OS X 10.11 El Capitan wird dadurch ersetzt.

Wichtigste Neuerungen bei macOS Sierra 10.12:

  • Der virtuelle Assistent Siri
  • eine neue Fotos-App
  • ein überarbeiteter iMessage-Client
  • Entsperren eines Macs mittels der Apple Watch
  • Speicherplatzoptimierung durch iCloud und Tabs in diversen Programmen

Die meisten Macs (MacBooks, iMacs) aus dem Jahr 2009 und neuere Modelle können auf macOS Sierra aktualisiert werden.  MacBook Air, MacBook Pro, Mac Pro und Mac Mini werden erst ab dem Modelljahr 2010 unterstützt.

Wir helfen ihnen gerne bei der Installation dieses Apple Betriebssystems. Damit auch ihr Mac auf den neusten Stand sicher und schnell arbeitet.

IT-Problemlösung
Markus Strobel
Torgasse 12
74385 Pleidelsheim

Telefon: +49 (0)7144-8659489
Mobil: +49 (0)151-10745108
info@it-problemloesung.de
www.it-problemloesung.de

Letzte Änderung von am .